MidosaXML

- der Findbucheditor - Handbuch zu MidosaXML (Stand 19.10.2004)

XML-basiertes Werkzeug zur Erfassung und redaktionellen Bearbeitung von Findbüchern

Breite Import- und Exportfunktionalitäten für verschiedene Datenformate Internationale Kompatibilität durch Nutzung von EAD

Findbucheditor MidosaXMLDie Funktionen des Editors:

Der Findbuch-Editor ist ein Werkzeug zur redaktionellen Bearbeitung vollständiger Findbücher einschließlich der Erstellung und Bearbeitung von Einleitung und Vorwort, sowie des Layouts der Titelseite und des Index. Zusatzinformationen, die weitere Erläuterungen zur Bearbeitung des Bestandes und zur Nutzung des Findbuchs geben, können an vielen Stellen angebracht werden. Informationen zum Erhal­tungszustand oder zu rechtlichen Bedingungen der Nutzung können direkt mit den Verzeichnungseinheiten oder ganzen Gliederungsgruppen verbunden werden. Dabei kann gleichzeitig auf beliebigen Ebenen der Findbuchstruktur auch außerhalb der Bestandsgliederung gearbeitet werden. Erschließungs­infor­mationen können horizontal innerhalb der Ebenen und vertikal innerhalb der Hierarchie an beliebigen Stellen platziert werden. Die bearbeiteten Findbücher können mit MidosaXML als Publikationsvorlage ausgedruckt, in Online-Fassungen für das Internet ausgegeben und mit Hilfe des EAD-Formates in internationale Suchmaschinen integriert werden.

Klaus Schleiter Archivschule Marburg
Bismarckstraße 32, 35037 Marburg